Bauen, bauen, bauen

Noch selten in der Menschheitsgeschichte wurde so viel gebaut, wie im 21.Jahrhundert.

Bauen schafft neuen Lebensraum, neue Möglichkeiten, Wohn-und Arbeitsräume.

Die Frage, die man sich stellt, wieviel Bauen verträgt die Erde, was kann man der Natur entnehmen ohne dass diese leidet?

Rohstoffe, auch der Sand, das Holz werden knapper.

Gut, dass die Menschheit Techniken entwickelt, wie man all das vorhandene recyclen und einem neuen Gebrauch zuführen kann.

Wir sind Teil der Natur und somit sollte das Neue in das Alte und die Natur integriert werden.

Bauen, bauen, bauen

Original.Handsigniert. Erlös für Menschen in Not

1.200,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.