Fisimatenten, Brimborium und Tamtam

Eigentlich stecken da in jedem dieser Worte mehrere in einem.

Brimborium, Zirkus , Aufregung um nichts, Affentheater , Skandal oder Affären.

Viel um Nichts.

Eine Redewendung für etwas, was unnötigerweise Anderes behindert, verzögert.

Fiese Matenten?

Umstände; Sperenzchen, Ausflüchte, man könnte es auch mit Unsinn und Unfug übersetzen, eine Verballhornung.

Eines der vielen aus dem Französischen übernommenen Worte der deutschen Sprache. Es ähnelt dem ” je viens de visiter ma tante”, irgendeine unpräzise Antwort. Tauscht man tante mit tente, hätte man sein Zelt besucht.

Gut, dass man nicht sehen kann, was in manchem Gehirn und Kopf abläuft, nur im EEG, noch.

Das grosse Zelt des Firmaments überspannt eh die Erde , und was da alles geschieht geht auf keine sprichwörtliche „Kuhaut”

Besser man sieht alles mit Humor, denkt zu vielem, über das man sich aufregen könnte, möchte und dann vielleicht auch tut: Was solls, denn ändern kann man vieles eh nicht.

Gewiß ist nur, daß der Nebel des Vergessens von der Zeit allem übergestülpt wird, und das vieles, was so unheimlich wichtig war,

Grund für Tamtam, Brimborium, die Affären , der Zirkus, die Fisimatenten,war, nur zu Histörchen werden und in einer Schublade der Anekdoten und Vergessenheiten landen kann.

Das Lächeln und die Freude kann aber anstecken.

Also lieber entspannen und lustig sein, einfach gut drauf, als down.

Fisimatenten

Filzstift, Jackson. Original signiert. Erlös für Kinder in Not

550,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.