Jede Uhr tickt anders

img_4132

Der eine so, der andere wie er will, muss oder kann.

Jeder Mensch ist anders, hat seine eigene Uhr, die so tickt, wie er es will.

Manchmal gibt es einen zeitlichen Gleichklang,

dann ist es kurz vor 12 oder 1 Minute nach Mitternacht.

Zeit spielt für die meisten Menschen eine große Rolle,

es gibt nicht viel Zeitloses.

Die meisten verstehen darunter Bekleidung und Accessoires, die nicht von der Mode abhängig sind, dauerhaft, beständig, ewig, immerwährend, einfach ” klassisch”,

auch ewig jung

Zeitlos bedeutet aber auch unabhängig von Uhren und Zeigern, Chronometern zu sein.

Wer kann sich das schon leisten,

Gefangene in Ihrer Zelle, ohne Schreibsachen und Kalender,

ein Robin Crusoe oder der Graf von Monte Christo die ihre  täglichen Kerben in Holz oder Stein machten.

Es gibt viele Wortkombinationen mit dem, was Uhren anzeigen.

Zeitmaschine, Zeitlohn, Zeitlimit, Zeitenwende, die Gezeiten, das Zeitliche segnen, Zeitlupe. In Redewendungen kommt vor, dass  man einem die Zeit stiehlt.

Ein Gedanke,  der im Grunde genommen schön wäre, dann wäre man von der Zeit nicht mehr abhängig, sie wäre einfach weg.

Aber so ist es nicht.

Fatal und ärgerlich ist es, wenn man keine Zeit hat, und diese einem weg rennt, und wenn dann jemand kommt und die eigene, wenige und  kostbare Zeit in Beschlag nimmt, und dadurch Stress und Hektik verursacht.

In früheren Zeiten ließ man sich mehr Zeit

Die globale Welt, interaktiv, kommunikativ, digital vernetzt zeigt alles gnadenlos zeitgleich. Eine Message, SMS, E mail ist da und man erwartet zeitnah die Antwort.

Es bleibt wenig Zeit, die man nur für sich haben kann.

Zeit wird kostbar, manchmal kann man als teuerstes Geschenk einfach ” Zeit” schenken, nämlich sich jemanden zu widmen, zu zuhören, etwas gemeinsam zu unternehmen.

Trotz allem , und gerade,  weil jeder Mensch anders ist, einen unterschiedlichen sozialen Hintergrund hat, wird Zeit verschieden wahr genommen.

Die eigene biologische Uhr läuft nicht zeitgleich mit der numerischen, der mentalen, die, wie jung man sich fühlt oder mit der intellektuellen Zeit.

Alle diese Uhren laufen nicht nach dem von den Sumerern stammenden  Hexagesimalsystem.

Manchmal, wenn eine mechanische Uhr defekt ist, oder die Batterie schwach ist,  dreht sich der Zeiger extrem schnell oder in Schüben, und,

ruft Schrecksekunden hervor, genau so, wenn der Zeiger stehen bleibt.

Gefährlich und nachdenklich stimmend wäre, wenn auf einmal alle Uhren dieser Welt stehen bleiben würden, dann, wenn es diese nicht mehr geben würde.

So wäre es nicht schlecht mit seiner Zeit sorgsam umzugehen, sie zu schätzen, sparsam damit zu sein, und mehr sinnvolles, nachhaltiges zu tun, als diese zu verspielen.

Zeit geht schnell vorbei und noch schneller vertan. Chancen sind weg.

Zeit ist ein Geschenk und Uhren diejenigen mechanischen oder elektronischen Instrumente, die uns diese visualisieren.

Jeder hat seine Zeit, man  muss sie nur erkennen.

Donation

Please give a donation. You also can buy the paintings. I use donations for „children in need“

€10.00

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.