Intuition

HPH s Blog

Scan_20191102 (2)

Lateinisch ” inuitio”, unmittelbare Anschauung.

Intueri bedeutet betrachten, erwägen, angeschaut werden.

Empfindungen, Gespür, Ahnung, nicht reflexiv.

Das unmittelbare, nicht diskursive, nicht auf Reflexion beruhende Erkennen, Erfassen eines Sachverhalts oder eines komplizierten Vorgangs ist einem nicht immer gegeben.

Ideen, Impulse, die Fähigkeit zu erkennen was wichtig und unwichtig ist.

Ein bisschen Bauchgefühl, Gedankenblitze, Ideen plötzliches Erkennen und Verstehen,

in einer bestimmten  Situation das Richtige zu sehen und umzusetzen.

Oft ist die Herkunft des Gedankens nicht rational begründbar.

Das Gegenteil wäre Methodik, Ratio, Prozesse, Regelwerke, Planung.

Oft gibt es Situationen im Leben, wo man nicht die Zeit hat eine Entscheidungsplanung oder strategische Überlegungen durchzuführen, man muss kurz und schnell etwas entscheiden,

basierend auf seiner eigenen Erfahrung und dem ” Bauchgefühl”.

Es geht vielleicht alles mögliche ” durch den Kopf”, es denkt, man denkt, man fühlt.

Instinktgeleitet, der inneren Stimme gehorchend, vielleicht Eingebung, Ahnung oder Erleuchtung.

Viele Begriffe für das vielleicht Richtige zu…

View original post 4 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.