oh jemineh

Scan_20200418 (4)

Wie heisst es in dem Kinderlied:

“A B C, die Katze lief im Schnee.
Und als sie dann nach Hause kam,
Da hatt’ sie weiße Stiefel an.
O jemine! O jemine!
Die Katze lief im Schnee.”

Ein Schrecken, eine unerwartetes unbequemes Ereignis,

da rutscht einem das oh jemineh heraus.

Die verkürzte Form, von “oh jesus domine”, oder ” Ach Du lieber Gott”. Manche sagen auch :” Menschenskind”, dann, wenn jemanden ein Missgeschick passiert ist, dabei klingt unterschwellig ein Vorwurf mit.

Oh je , oh jemineh würde sich auch gut für einen Songtext eignen, so auf einen Refrain der  Melodie von: Oh le oh le, we are the champions” eignen.

Oh je oh je oh jemineh  kann man sagen, wenn man die Werbung, die wöchentlich in den Briefkasten flattert, analysiert und in den Konsequenzen durchdenkt-

Wir Lebensmittel, als ob diese reden könnten.

Zukunft leben, als ob es diese nicht auch ohne das Produkt gäbe, und  wenn es sein muss mit oder ohne Menschen.

Frische Kracher, kühle Kracher, wie soll das funktionieren

Naturlieblinge, wer das wohl sein mag, der Mensch offensichtlich nicht, solange er nicht lernt als Teil dieser zu fühlen.

Gemeinsam geht alles, aber haben die das propagieren  Masken und Schutzanzüge gespendet: nein, sie sind die Verdiener an der Corona Krise

Genussvoll geniessen, eine Tautologie, wahrscheinlich soll man sich das suggerieren, frei nach dem Motto: je öfter ich das mir einrede und höre, lese, um so mehr glaube ich das.

Etwas Ungeniessbares zu geniessen wäre ja wohl einme Selbstbestrafung.

Wenn bei der Fleischauswahl steht: Weil wir mehr Tierwohl nur auf eine Art erreichen, gemeinsam. Beim Essen bestimmt nicht, beim Schützen von Tieren ja.

Wie geht das: mehr kaufen, mehr sparen. Am besten spart man doch wenn man nur das kauft, was man benötigt.

In einer Krise zeigt sich, wie manche Menschen wirklich sind. Auf einmal werden manche freundlich, höflich, hilfsbereit.

Andere aggressiv, von Hass erfüllt, ignorant.? Und genau da fragt man sich das “oh jemineh” , wo soll das hinführen?.

Rights to use my texts and paintings

Please make donations. You can buy my texts for use, also my paintings Half of the prize will be spent for “ children in need“ The prize , make an offer, is per blog. If you want to buy an original painting write an E mail which one and make a prize offer. Half of the prize is also for Children in need. My Phone: 0049 1792751039 E mail: hanspeterheckner@web.de oder hecknerpeter@aol.com

€1.00

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.