Wenn die Natur Risse bekommt

Scan_20200218 (4)

Die Natur verändert sich dauernd  und nimmt immer wieder andere Formen an.

Die Natur sind wir, auch wenn wir es manchmal vergessen, aber wir sind ein unwiderruflicher Teil davon.

Es ist wie mit dem  eigenem Körper.

Wir sind uns gar nicht bewusst, was alles zu diesem gehört. Es gibt Teile, die haben wir ein Jahrzehnt nicht angeschaut,

es gab ja auch keinen Grund dazu, sie haben einfach funktioniert.

Erst wenn dieses nicht mehr passiert, ein Schaden auftritt, wird uns dies bewusst.

Eine Selbstentfremdung, Selbsttäuschung kann fatale Folgen haben.

Aber sie bezieht sich nur auf uns, und die Folgen unseres Handelns.

Die Natur benötigt den Menschen nicht, aber umgekehrt.

Es gibt Lebewesen, die sich allen Lebensumständen anpassen.

Was für den einen giftig ist und tödlich wäre, gibt dem anderen Kraft.

Wenn wir unsere Umwelt zu unseren eigenen Ungunsten verändern wollen,

bekommt diese Risse, die schnell wieder heilen und zuwachsen,

nur wir haben dann keinen Platz darin.

Alle Risse heilen, aber es liegt an uns, wer diese füllen wird.

Es könnten auch wir selber sein.

Donation

Please give a donation. You also can buy the paintings. I use donations for „children in need“

€10.00

 

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.