Transzendental

scan_20191201.jpg

Dem Alltag entfliehen, in das

jenseits der Erfahrungen des Gegenständlichen liegenden.

Die Grenzen seines Denkens und Bewußtseins ertastend,

versuchend zu erfassen, wie weit und was man erdenken , kognitiv ertasten kann,

um letztlich zu erkennen,

wie wenig man weiß, und wie beschränkt der eigene “Horizont” ist.

Lateinisch ” transcendentia ” , das Übersteigen.

die Silbe “Trans” bedeutet das Hindurch, ein quer durch, hinüber.

Cendenta , so heisst ein Medizinisches Versorgungszentrum  in Berlin, Zahnärzte. , wie CenDenta.

Zähne können Organbereichen zugeordnet werden.

Man sagt zu  Zähnen  und Psyche, daß Stress auf das Gebiss geht, man knirscht mit den Zähnen.

Aber das ist nicht damit gemeint, gemeinsam ist nur das Heilen der Seele und der Gesundheit.

Maharishi Mahesh Yogi gründete 1957 eine geistige Erneuerungsbewegung,

eine abgewandelte Form des Yoga.

Bequem und aufrecht sitzend, die Augen geschlossen soll man ein Mantra, ein Wort aus dem Sanskrit wiederholen,

dadurch die Gedankenaktivität hinter sich lassen, sein Bewußtsein rein  zu erfahren, letztlich sich selbst, durch nichts abgelenkt.

In den Schriften ” Der durstige Fisch im See, 1961″  und ” Die Schatzkammer und der Markt,1962) entwickelte Maharishi Mahesh Yogi die Transzendentale Meditationstechnik als bequemer Weg zu Glück und Erfüllung.

Der in der modernen Welt lebende Mensch soll dadurch befähigt werden parallel im Bereich des Absoluten und Relativen auszuharren und kontinuierlich fehlerlos zu handeln.

Was uns in einer Zeit der Hektik und des Stress, der Nervosität, des immer schneller, immer mehr, des Elektrosmog, steigenden Lärms, Umweltveränderungen, der Katastrophen  häufig fehlt, ist ein  Weg in eine mentale Insel der Ruhe, in der man wieder Kraft schöpfen kann.

Mental auf ” standby” gehen, alles zurückschrauben, seinen Adrenalinspiegel normalisieren, regenerieren können.

Wenn dies viele tun würden, gäbe es vermutlich weniger Aggressivität, Verbrechen und Gewalt, die Welt wäre friedlicher.

Donation

Please give a donation. You also can buy the paintings. I use donations for „children in need“

€10.00

 

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.