Die Reise

DC4300 Digital Camera

Reisen, Urlaub, Ferien,

dahin, dorthin, mal so, mal soo, geplant, spontan.

An die am nahe liegendste Reise denken wir selten, an die Reise des eigenen Lebens.

Beginnend mit dem Zufall der Geburt an einem bestimmten Platz,

man kann diesen sich nicht aussuchen, das ergibt sich, nämlich da , wo sich die Eltern aufhalten,

aber auch manchmal ergibt sich dieses ungeplant, einfach weil die Geburt da oder dort passiert.

Man macht Umzüge der Eltern mit, andere können eine ganze Kindheit und Schulzeit am gleichen Ort verbringen, andere das ganze Leben. Außer im Urlaub kommen sie aus diesem Kreis nicht raus.

Das Studium oder die Berufsausbildung führt wieder in eine andere Welt, dann der Job, der bekanntermassen nur selten zu einem kommt, aber umgekehrt muss man zu diesem  umziehen.

Die Partnerwahl kann in andere Kulturen und Kontinente führen,

und,

in einer globalen Welt werden auch die Familien globaler, der Globus erscheint kleiner, die Reisen in andere Kontinente sind kürzer, die Welt wird kleiner,

so klein, dass dies einem Kolumbus, von Humboldt oder Marco Polo  absolut unmöglich erschienen wäre.

Die Reise endet in ihrem  Teil 1 erst mit dem Tod und geht dann in eine unbekannte Welt weiter. Destination  unknown, Zeitdauer ebenso, Gepäck nur mental und virtuell.

Unsere Urenkel werden zum Raumbahnhof Mondbasis fliegen von dort zum Mars oder anderen Planeten, Weltraumreisen werden normal sein, vielleicht wird ein Asteroid zu einem interstellaren Raumschiff des Jahres 2525 sein. Die Spanne von den Menschen die wir erleben durften und die sie erlebten zu der jüngeren Generation der Enkel und Urenkel und was diese als jüngste folgende Generation erleben ist immens, so dass das Jahr 2525 gar nicht so weit weg ist, und ebenso nah wie die Vergangenheit.

Vielleicht löst sich bei der Reise in die Zukunft die Zeit auf, dann, wenn sie keine Rolle mehr spielt und einfach zu einem blossen Zustand wird.

Nur die eigene Reise wird immer einen Anfang, eine Ende und viel dazwischen haben, Haltepunkte, Verweilzeiten, Stops, Umsteigen in ein anders geführtes Leben,

Neubeginne.

Kein Abschnitt der Reise kann wiederholt werden. Die Reise ist nicht buchbar.

Diese Reise ist nicht planbar, zu viele Faktoren sind nicht berechenbar, und das Gepäck, die Last, auch die mentale , können wir nirgends aufgeben, wir müssen sie selbst mit herumschleppen.

Gut daran ist, wer rechtzeitig packt, sich nur mit dem Notwendigen ausstattet und versucht weder physisches noch mentales Übergepäck zu haben, es würde einem niemand tragen, die Last ist uns alleine.

Die Reise wird immer ungewiss sein, aber wenn man Vertrauen in Werte in Glauben, Würde, Respekt, Ehrlichkeit und Offenheit hat, kann nichts schief gehen.

Jedes neue Erlebnis , jeder Aufenthalt wird einem etwas geben, das Leben und das tägliche Lernen, unsere Anpassungsfähigkeit wird der Kompass der Reise in das Nirwana  sein.

 

 

 

Donation

Please give a donation. You also can buy the paintings. I use donations for „children in need“

€10.00

 

10 thoughts on “Die Reise

  1. Ahaa, its pleasant conversation concerning this piece of writing at this place at this blog,
    I have read all that, so at this time me also commenting here.
    Hi, I do believe this is an excellent blog. I stumbledupon it ;
    ) I’m going to return yet again since i have book marked it.
    Money and freedom is the best way to change, may you be rich and continue to help other people.
    Greetings! Very helpful advice in this particular article!
    It’s the little changes that will make the largest
    changes. Many thanks for sharing! http://plumbing.com

    Like

  2. I’mmore than happy to uncover this web site. I want to to thank you for ones time due tto this
    fantastic read!! I definitely appreciated every part of it and i also have
    youu book marked to see new information on your site.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.