Auszeit nehmen

stadtidylle

Wenn es eine Auszeit gibt, müsste es theoretisch eine Einzeit geben,

da wählte man aber ein anderes Wort: ” der Beginn” oder Start.

Auszeit bedeutet aber nicht, dass etwas vorbei ist, sondern einfach nur einmal etwas anderes zu machen, etwas eine bestimmte Periode nicht machen.

Im Sport , wenn ein Spiel unterbrochen wird,

eine Reizunterbrechung in der Verhaltensforschung,

im Arbeitsrecht Freistellung,

individuell der Beginn einer Neuorientierung.

Man muss deswegen nicht von der Stadt auf das Land, man kann sich auf seine Terrasse legen, auf ein Dach,  und einfach nichts tun,

dem Stress und Hektik des Alltags trotzen, sich seinen inneren Fluchtweg suchen.

Auszeit und Beginn sind miteinander verbunden.

Aus voller Fahrt kann man nicht aussteigen ohne eine Vollbremsung zu machen,

man kann aber einen mentalen Parkplatz suchen, sich die Karte der Ziele nochmals anschauen, entspannen, vielleicht die Richtung ändern ,

dann wieder starten, und, vielleicht in eine andere Richtung und Ziel

One thought on “Auszeit nehmen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.