helfen

HPH s Blog

File0609

Wenn man niedergeschlagen, frustriert, enttäuscht ist, man auf dem sprichwörtlichen Boden liegt,

nicht ein und aus weiß, verzweifelt ist, denkt , daß nichts mehr geht,

man sich mit letzter Kraft aufbäumt,

dann ist der Zeitpunkt gekommen der Hoffnung eine Chance zu geben.

dann ist der Anfang, nicht das Ende.

Im Sprichwort heisst es: “Aus der Not eine Tugend machen”

Im Leben ist es besser in dem was einem bedroht, ärgert, zum weiß Glühen bringt, krank macht, die Chance zu sehen.

Statt andere mit runter zu ziehen, zieh sie hoch,

statt noch drauf zu treten lieber hochziehen.

Wenn der Wind einem entgegen bläst, sich umdrehen und die Richtung ändern,

die Kraft des Windes ausnützen,

und,

es lebt sich leichter, man kann helfen und sich helfen lassen

If you like my article, please go on contact, there is a donation Button for Paypal with hanspeterheckner@web.de  and donate 10 Cent or more. I use…

View original post 14 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.