Lustig, lustig, trallalalala

Aufregung

Lautmalend, von den Vögeln abgehört, abgucken kann man ja , aber nicht die Töne.

Ausdruck des sich Wohlfühlens, des einfach Singens ohne Text.

Tralla ist ja eine Interjektion, oft am Anfang oder Ende eines Liedes stehend.

Belanglos, nicht so wichtig, ohne einen geistigen Anspruch,

dafür aber einen emotionalen, des einfach lustig sein, so,

wie tirili tirila.

Wäre die Welt mehr von trallala und tirili gelenkt, wäre alles viel angenehmer,

die Menschen wären gut drauf

One thought on “Lustig, lustig, trallalalala

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.