Storyteller – Auf Harun al Raschids Spuren هارون الرشيد

img557-e1578014300613.jpg

Tausend und eine Nacht, Sheherazade, Ali Baba und die 40 Räuber, Geschichten aus dem Orient, vom Geist aus der Flasche, von der unendlichen Güte und Gerechtigkeit Allahs, von der Seidenstrasse , Fliegende Teppiche, alles aus unserem Kulturkreis nicht weg zu denken, faszinierend.

Abul Abbas, 810 gestorben, der erste namentlich bekannte Elefant nördlich der Alpen, begeisterte Karl den Großen, der ihn als Geschenk Harun al Raschids, des Kalifen von Bagdad, bekam. Und Abul wurde zum Gegenstand vieler Erzählungen.

Nach dem Kalifen ist das” harun al raschid Prinzip” genannt, die Kraft des Erzählens.

Wer Geschichten erzählt und erzählen kann, begeistert die Zuhörer.

In früheren Zeiten gab es Märchensammler und Geschichtenerzähler.
jedes land hat seine eigenen spezifischen Geschichten und  Stories.

Geschichten können faszinieren, und, es ist eine Kunst erzählen zu können.

Im Marketing wird diese Fähigkeit genutzt, weil es Kunden und Mitarbeiter begeistern könnte.

Und wer zuhört, lernt sie besser kennen und verstehen. Das lässt sich hervorragend im Unternehmen nutzen: für Präsentationen, Öffentlichkeitsarbeit und Markenführung.

Zum Beispiel die Geschichte von Otto kaiser aus Tuningen, der nach Detroit auswanderte und dort bei den Fordwerken als Arbeiter anfing, sich hocharbeitete und in der Fabrikation der 20er Jahre die Endkontrolle durchführte, und, mit seinen Initialien signierte. ” OK”. Daraus leitete sich das OK ab, was uns allen geläufig ist, OK, in Ordnung.

So gibt es viele Geschichten, und im management können die Geschichten des eigenen betriebs zur Corporate Identity beitragen.

Das ” weisst Du noch, wie das war, …..”

Geschichten machen uns etwas lebendig, lassen assoziieren.

Harun al raschid mischte sich nachts verkleidet unter das gemeine Volk, hörte Geschichten, lernte alles von einer ganz anderen Seite kennen, als Herrscher hätte er die nie erfahren.

Manager heute mischen sich nicht unerkannt unter ihre Mitarbeiter, höchstens in der Sendung ” Boss undercover”.

Was im Unternehmen wirklich los ist, bekommen sie nicht mit, die Folge:

Fehlentscheidungen, Missverständnisse, schlechtes Betriebsklima.

Aber nicht nur im Management spielt dies eine Rolle.

Harun al Raschid förderte die Kultur und Bildung, hielt diplomatische Beziehungen zu Karl dem Großen.

Aus der Geschichte lernen heisst seinen Großmut, eine Weitsichtigkeit zu schätzen und den Kulturaustausch als Bereicherung betrachten, und  nicht durch Engstirnigkeit das Wesentliche unsichtbar werden lassen,

und,

die Kunst des Erzählens pflegen.

Donation

Please give a donation. You also can buy the paintings. I use donations for „children in need“

€10.00

hecknerpeter@aol.com

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.