Waste of Time

Bild

Stundenlang am PC, oder IPhone, Android oder wie auch immer,

SMS, E Mail, WhatsApp, Skype, Chat

Chance, viel Neues sofort zur Verfügung zu haben, damit etwas zu machen oder

einfach nur in Spiele abzutauchen,

in einen Zwang  reagieren zu müssen,

Angst zu haben, etwas verpasst zu haben,

wer, was, wo, wie und wann macht,

vielleicht Likes zu bekommen, eine temporäre Anerkennung, die dann wieder vergessen ist, für irgendetwas, ein zufälliges gefällt mir oder auch nicht.

Wo früher Briefe geschickt wurden, und dies 3 -4 Tage dauerte, bis die Rückantwort nochmals, verging Zeit. Mit dem Fax ging es schneller, aber jetzt ist echt Zeit und die Freunde denken man sei krank, wenn man nicht zeitnah, also gleich antwortet.

Man hat keine Zeit mehr und soll sich keine lassen.

Vielleicht für Stunden aus der Realität des normalen Seins geflüchtet,

viel erlebt, viel gesehen, aber was bleibt?

Man setzt sich unter Druck,

hat den Zwang dauernd zu schauen ob jemand einem kontaktiert hat, ob es etwas Neues, eigentlich total Unwichtiges gibt.

Die Gedanken, die Erinnerungen an die virtuellen digitalen Erlebnisse, hiondern einem nicht die Frage zu beantworten, was mit der Zeit war.

Sie vergeht ohne irgendetwas Produktives , Kreative geleistet zu haben,

Nichts , außer der Kommunikation, die den ” Augen-blick” vermeidet, nur den Augenblick nutzt, ohne echten Kontakt zu haben,

eine, bei der man sich hinter einer digitalen Fassade verbergen kann und ein anderes Sein zu zeigen vermag?

Keine Nachhaltigkeit, nur Energieverbrauch, einer, die irgendwo herkommt,

aber darüber macht man sich keine Gedanken.

Was ist, wenn man nur mit Hilfe der Tasten des PC oder Mobilphones schreiben kann,

noch nicht einmal eine reale Postkarte schreiben kann, sich mitteilen kann.

Wenn die Kommunikation sich auf Hieroglyphen reduziert und wir uns auf den Entwicklungsstand der Pharaonenreiche begeben , indem wir Sticks, Smileys und alle möglichen auf wenige Zeichen reduzierte Aussagen verwenden, Worte verlieren?

4u statt for you,  🙂 statt Lächeln. Glück für Sekunden. Realisierung von Kurzeiterlebnissen seiner Sehnsüchte.

Wie heisst es:” No Power, no pommes frites”. Ist der Strom weg, ist nichts mehr, aus einem Gehäuse, einer Sache.

Aber geht der Strom nie aus?

Ein reales Wort, ein echtes Lächeln, ein Blick in die Natur benötigt keinen Strom, es ist nachhaltig und kann immer und zu jeder Zeit getätigt werden,

und,

wir sind nicht die Gefangenen der eigenen Flucht.

So liegt das Geheimnis in einem sinnvollen Miteinander und Ergänzen von echter und digitaler Welt zu finden,

mit dem Ziel, das Leben in der echten Welt zu verbessern,

und nicht zum Gefangenen eines  virtuellen Opium zu werden, in einer verschwendeten Zeit.

 

 

 

Donation

Please give a donation. You also can buy the paintings. I use donations for „children in need“

€10.00

 

 

3 thoughts on “Waste of Time

  1. I seemed to be looking to do this info for a while.
    Soon after 6 hours for uninterrupted Googleing,
    last but not least Managed to get doing it on your own webpage.
    I’m wondering what’s having no Google and yahoo technique in which don’t ranking such a instructive websites during the top of the
    record. Usually top internet pages usually are jam packed with crappy.

    Like

  2. Fantastic web page. An abundance of handy facts below.
    I¡¦m providing it again to a couple of close friends
    ans moreover posting in yummy. As well as, thanks a ton for your time and effort!

    Like

Leave a Reply to www.scotsman-ice.com Cancel reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.