Wenn alles fliesst

IMG_20190513_0001

Vieles, bei dem wir denken, se sei für die Ewigkeit geschaffen, ist nur kurzlebig.

Beton, man hat den Eindruck er sei für Jahrhunderte gebaut, bekommt auf einmal Sprünge, hingegen 2000 Jahre alte Wasserleitungen, die  noch heute stehen, oder Pyramiden halten noch eine weitere lange Zeit.

Alles ist abhängig von den jeweiligen Mischungen bei der Zubereitung.

Pfuscht man, weil man noch mehr Gewinn ausschöpfen möchte, müssen andere später die Folgen tragen. Ist man auf die beste Qualität und Festigkeit hin orientiert, kommt etwas heraus, was vielem Stand halten kann und wenig erodiert.

Was immer gleich bleibt, ist,  das Wasser flüssig ist, und sich immer seinen Weg sucht. Alle anderen Stoffe gehen Verbindungen ein und wir wissen trotz aller Forschung nicht was jeweils bei Mischungen heraus kommen kann.

Um Neues zu entdecken testet man alle möglichen Verbindungen.

Fließen mit ” ß” ist ein sogenanntes starkes Verb.

Fließen ist ein Bewegungszustand mit zig Varianten. Wegfließen, abfließen, zufließen, fort fließen, herabfließen, herbei und hinfließen.

Allem gemeinsam: Niemand weiß den Weg den der Fluß nimmt.

Manche Hochkulturen verschwanden, weil auf einmal kein Wasser mehr da war, der Fluß seine Richtung änderte, wie der Amur und die Burg der Winde.

Fließen kann aber auch zusammen fließen bedeuten, stärker und größer werden, so, wie man bei der Donau sagt: Brigach und Breg, bringen die Donau zuweg”.

Alles fließt und auch das mentale. Wir bekommen jeden Tag so viele Eindrücke , die man gar nicht verarbeiten kann.

Man stelle sich vor, man wäre in einem Einkaufszentrum, und jeder Blick, jeder Gedanke, hätte einen Leit-oder Zielstrahl und dieser wäre farbig.

Das Ganze wäre ein farbiges Durcheinander, und man könnte jeweils gleiches zuordnen und den Fluß der Gedanken visualisieren.

Durch Überwachungskameras, die gezielt eingesetzt werden , um Verhalten , Einkaufsverhalten und Vorlieben zu erfassen, und, die biometrische Daten mit berücksichtigt , wird das alles schon praktiziert, nur wir selbst merken es noch nicht.

Es gibt Kulturen, in denen man seine Gedanken versteckte, in dem die Mimik und Gestik einfach maskenhaft war. Der Fluß des Denkens war nicht erkennbar, weder Freude noch Leid, die Frage war nur die:

Waren die Menschen glücklicher sich nichts anmerken zu lassen, statt die Gefühle und Gedanken preißzugeben.

Augen kann man nur begrenzt verbergen, Zucken und Fältchen des Lachens oder Leidens sind nicht immer zu verbergen.

Einige  Tiere zeigen in ihrem  Verhalten nie wenn sie leiden, weil dann die Schwäche im Überlebenskampf ausgenutzt werden könnte.

Unsere Gesellschaft ist das grösste Dauerexperiment, bei dem es aber wichtig ist, daß man sich der entscheidenden Säulen der Existenz bewußt ist:

Liebe, Glauben an Werte, an Gutes, an einen Weg, wie auch immer, nur nicht den:

” ich weiss zwar nicht wo ich bin, aber da wo ich bin, ist vorne”

Da kann es leicht passieren, daß man auf einmal in einer Wüste des Denkens oder einem Sumpf und Moor der Gefühle stecken bleibt, und der Weg zu Ende ist.

6 thoughts on “Wenn alles fliesst

  1. Good day! Do you know if they make any plugins
    to protect against hackers? I’m kinda paranoid about
    losing everything I’ve worked hard on. Any recommendations?

    Like

  2. I believe this is one of the so much important info for
    me. And i’m satisfied studying your article. But wanna commentary on few normal
    issues, The web site taste is perfect, the articles is
    really nice : D. Excellent job, cheers

    Like

Leave a Reply to Glory Cancel reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.